Plastiken und Skulpturen

 

Georg Jonietz greift bei seinen Plastiken und Skulpturen Eisen als zentralen Werkstoff auf
und setzt ihn in neue oder ursprüngliche Zusammenhänge. Korrosion und Verschleiß
sind hier vielmehr ästhetisches Element, gleichwohl als gestalterischer Mittelpunkt seiner Arbeit.
 

SonnenenergieSonnenenergie
Stahl, Höhe ca. 50 cm

Ohne Titel 3Ohne Titel
Eisenstaub, Rost und Pappe, Höhe ca. 40 cm

 
     

UmwickeltUmwickelt
Moniereisen und Eisenerz, Höhe ca. 50 cm

Ohne Titel 2Ohne Titel
Eisenstaub, Rost, Kapaline, Höhe ca. 100 cm

 

     

Ohne Titel 1Ohne Titel
Eisenstaub, Rost, Kapaline, Höhe ca. 100 cm

AbgewinkeltAbgewinkelt
Stahl, Höhe ca. 40 cm

 
     

SichtbarSichtbar
Stahl und Eisenerz, Höhe ca. 100 cm

GespaltenGespalten
Stahl, Höhe ca. 40 cm

 
     
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Realisation: medienmatrixx.de | Template: ge-webdesign.de